rgb(235,39,42)
rgb(0,106,179)
rgb(153,0,102)
rgb(102,172,253)
rgb(0,85,186)
rgb(0,52,113)

Johannes Stober

Landtagsabgeordneter 2006 – 2016
Ein Rückblick auf 10 Jahre politische Arbeit.



Lindenallee noch umstritten

BNN, 5.12.2015

Längst besteht die beliebte Allee auf der Höhe zwischen Hohenwettersbach und Stupferich zur Hälfte aus Linden. Da setzt sich der SPD-Landtagsabgeordnete Johannes Stober immer noch für den Erhalt der Pappelallee ein. Nun hat ihm und seinen Genossen in Hohenwettersbach zur Freude die Landesregierung erklärt, die „landschaftsprägende Allee“ genieße gesetzlichen Schutz. Doch hat die Regierung hinzugefügt, dies gelte egal ob dort Pappeln oder Winterlinden stehen.
Darüber nun schüttelt Stober mit dem Kopf und spricht von Stuttgarter Unkenntnis. Komme es beim beliebten Landschaftsbild doch auf die Pappeln mit ihrem schlanken Wuchs an, meint er. So steuert Stober neue Gespräche mit der Stadt an, um die Pappeln zu erhalten. Dabei läuft der Austausch der alten und kranken Schwarzpappeln aus den 1950er Jahren durch die jungen Linden bereits seit 2009 und ist nun etwa zur Hälfte vollbracht. Die Stupferich zugewandte Baumreihe ist ausgetauscht. Vor zehn Jahren begann der Streit um die Pappeln. Mit Rückendeckung der Stadtpolitik setzt das Gartenbauamt seinen Kurs weiter durch.