rgb(235,39,42)
rgb(0,106,179)
rgb(153,0,102)
rgb(102,172,253)
rgb(0,85,186)
rgb(0,52,113)

Johannes Stober

Landtagsabgeordneter 2006 – 2016
Ein Rückblick auf 10 Jahre politische Arbeit.



 

 

Persönliches

 

johannes_stober_im_korbjohannes_stober_sandkasten_1971

 

geboren am 28. September 1968 in Karlsruhe

Beruf: Dipl.-Informatiker

Familienstand: verlobt

Konfession: evangelisch

 

 

Ausbildung

 

johannes_einschulung-004grundschule_1975

 

Besuch der Grundschule Rintheim

Abitur am Bismarck-Gymnasium

Ausbildung zum Mathematisch-Technischen Assistenten bei der Hoechst AG in Frankfurt/M.

 

 

Beruf

 

kandidat_mit_bissjohannes_stober_landtag_2

 

Informatik-Studium  an der Universität Karlsruhe

bis Ende 2007 beschäftigt als Softwareentwickler bei der Karlsruher Firma PTV

seit März 2006 Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg

 

 

Politisches Engagement in der SPD

 

30._geburtstag_mit_wahlsiegseit 1992 Mitglied der SPD johannes_mit_fahrrad

Engagement in der Juso-Hochschulgruppe Karlsruhe

von 1995 bis 1997 Landeskoordinator der Juso-Hochschulgruppen Baden-Württemberg

von 1997 bis 1999 Sprecher der Jusos Karlsruhe

von 1998 bis 2006 Mitglied des SPD-Kreisvorstands

Zweitkandidat von Günter Fischer bei der Landtagswahl 2001

von 2003 bis 2013 Vorsitzender der SPD Oberreut, seitdem stellv. Vorsitzender

2006 und 2011 Landtagskandidat der SPD im Wahlkreis Karlsruhe I

 

 

Politisches Engagement außerhalb der SPD

 

naturkundemuseum_adlerVorsitzender der "Freunde des Natur-  tag_des_gartens

kundemuseums Karlsruhe. e.V."

Mitglied im Vorstand des Vereins „Bürgergartenschau e.V.“

Mitglied im Vorstand der Badischen Bibliotheksgesellschaft

Vorstandsmitglied des Bürgervereins Oberreut

Mitglied des Verwaltungsrats des Studentenwohnheim des KIT e.V.

Verwaltungsbeirat der WEG Goerdelerstraße 1-13 in Oberreut

 

 

Weitere Mitgliedschaften

AWO, Bürgeraktion Umweltschutz Zentrales Oberrheingebiet, Bürgerverein Grünwinkel, Bürgerverein RintheimBund Freiheit statt Baden-Württemberg, Eurosolar, Europa-Union, Förderverein Karlsruher Stadtgeschichte, Förderverein des Stadtjugendausschuss e.V., Freundeskreis Naturschutzzentrum Rappenwört, Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V., IG Metall, KSC, Landesvereinigung Baden in Europa e.V., Ludwig-Marum-Forum e.V., Naturfreunde, PRO BAHNTSNV, TSC Astoria, TSV Rintheim, VCD